RSS
 

Posts Tagged ‘Fast and Furious’

Die Autos aus “Fast and Furious 5″

06 Mai

Vor einer Woche ist der aktuellste Film der „Fast & Furious“-Reihe in die deutschen Kinos gekommen und wie es sich für einen ordentlich Actionfilm gehört, gibt es auch dieses mal rasante Rennen und jede Menge schnelle und teure Autos. Insgesamt wurden 200 Fahrzeuge zu Schrott gefahren. Einige Fahrzeuge, die noch nicht ganz hoffnungslos zerstört waren, wurden notdürftig wieder zusammengesetzt, so dass man das Auto noch einmal in einer anderen Szene zerstören konnte.
Vielen Autoliebhabern wird vermutlich das Herz bluten, wenn sie sehen, welche Traumwagen von Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne „The Rock“ Johnson und Co. zu Schrott gefahren werden. Die folgende Liste erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sollte aber dennoch die wichtigsten und schönsten Autos von „Fast and Furious 5“ aufzeigen:

  • Chevrolet Corvette C2 Grand Sport von 1966
  • De Tomaso Pantera von 1971
  • Dodge SRT8 Modified Vault Charger von 2010
  • Dodge Charger von 1970
  • Dodge Charger Police Interceptor von 2011
  • Ducati Street Racer
  • Ford Galaxie von 1963
  • Ford GT40 von 1966
  • Ford Maverick von 1970
  • GMC 2500 Yukon von 2006
  • Gurkha LAPV
  • Honda NSX
  • Koenigsegg CCXR
  • Lexus LFA von 2010
  • Nissan 370Z von 2009
  • Nissan GT-R
  • Nissan Skyline von 1972
  • Subaru Impreza STi von 2010
  • Toyota Supra von 1996
  • Porsche 911 GT3 von 2002
  • VW Golf Cabriolet
  • VW Touareg

Besonders hervorheben kann man hier die Ducati und den Gurkha, da es sich hier um ein Motorrad und einen Panzerwagen handeln. Unter den Autos gibt es ebenfalls Besonderheiten. Der Koenigsegg CCXR ist beispielsweise ein Supersportwagen, der nur in streng limitierter Auflage hergestellt wurde. Eine extreme Seltenheit bei Wagen dieser Klasse ist die Verbindung zwischen Power und Umweltfreundlichkeit. Wenn man den Wagen mit gewöhnlichem Sprit fährt, hat er bereits eindrucksvolle 817 PS. Wer Bioethanol tankt, bekommt dafür sogar 1032 PS. Beim Verbrauch hört der Umweltschutz allerdings auf: 18l auf 100 km sind ja schließlich alles andere als verbrauchsarm. Der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in nur 3,1 Sekunden und die Tachonadel bewegt bis zu Zahlen jenseits der 400 km/h.Wer in den Besitz dieses Traumwagens kommen möchte, muss einiges an Kleingeld zur Seite legen. Die Preise beginnen bei 650.000 $, was umgerechnet circa 450.000 € sind. Wer eines der CCXR Edition Sondermodelle ergattern wollte, musste mit 1,3 Millionen euro Kaufpreis rechnen. Allerdings braucht jetzt niemand anfangen dafür zu sparen, da alle 6 hergestellten Exemplare sofort ausverkauft waren.

Bei "Fast and Furious 5" werden gleich zwei Koenigsegg CCXR verwendet

 
 
Web Analytics