RSS
 

Alfa Romeo 1600 Duetto Spider aus “Die Reifeprüfung”

23 Feb

Der Film „Die Reifeprüfung“ (oder im Original „The Graduate“) galt in den 60er Jahren als revolutionär. In diesem Film von 1967 wurde zum Beispiel auch zum ersten Mal ganz bewusst mit professioneller Produktplatzierung gearbeitet. So wurde der Alfa Romeo 1600 Duetto Spider prominent im Film platziert. Diese Art der Filmfinanzierung war völlig neu und wurde danach immer öfter bei anderen Produktionen eingesetzt.

Der Spider wurde 1966 vorgestellt, doch rief zunächst sehr unterschiedliche Meinungen hervor. Viele Alfa Romeo-Liebhaber hätten sich vermutlich eher einen anderen Nachfolger für den Giulia Spider gewünscht und auch die Arbeiter am Band fanden den Wagen eher weniger gelungen, weshalb sie ihm den Spitznamen ‚Ossio di Seppia‘, Rückenschale des Tintenfischs, gaben. Die Unternehmensführung von Alfa Romeo wollte diesen unschönen Spitznamen natürlich möglichst schnell wieder loswerden und rief einen Wettbewerb aus, bei dem derjenige, der den besten Namensvorschlag lieferte einen neuen Spider gewinnen konnte. Aus über 120.000 Einsendungen wurde ‚Duetto‘ als Sieger ernannt. Durch seinen Einsatz in „Die Reifeprüfung“ wird der Alfa Romeo 1600 Duetto Spider bis heute in den USA noch häufig als „ The Graduate“ bezeichnet.

Die Handlung des Films ist schnell erzählt. Benjamin Braddock hat gerade das College beendet und seine Eltern geben eine Überraschungsparty für ihn. Zu dieser Party sind auch die Robinsons eingeladen, ein befreundetes Paar der Braddocks. Benjamin möchte so schnell wie möglich von der Party fliehen und wird von Mrs. Robinson gebeten, sie nach Hause zu fahren. Bei sich zu Hause angekommen versucht sie Benjamin zu verführen und es entwickelt sich eine Affäre zwischen den beiden, sie treffen sich regelmäßig im Hotel. Benjamins Eltern bitten ihn mit Elaine, der Tochter der Robinsons auszugehen und er verliebt sich in sie. Mrs. Robinson ist davon natürlich nicht begeistert und versucht die Beziehung zu zerstören, indem sie Elaine mit einem anderen Mann verkuppelt. Gegen Ende des Films heiratet Elaine den anderen Mann, doch Benjamin strümt, wenn auch zu spät, in die Kirche und flieht danach mit der frisch verheirateten Elaine in einem vollbesetzten Linienbus.

Der Alfa Romeo 1600 Duetto Spider von 1966, so wie er im Film " Die Reifeprüfung" vorkam.

 
 

Tags: , , , ,

Leave a Reply

 
 
 
Web Analytics